(aufgenommen beim Baumkronenwanderweg in Kopfing, September 2017)
(aufgenommen beim Baumkronenwanderweg in Kopfing, September 2017)

Hallo du! 

 

Wie schön, dass du hier bist! :-)

 

Als ich anfing, meinen eigenen Internetauftritt ins Leben zu rufen, hätte ich nicht gedacht, dass ich so schnell etwas "richtiges" brauche. :-) Doch hier bin ich - eine ausgebildete Kräuterfrau mit einer (fast) "richtigen" Internetseite! :-) 

 

Mein ursprünglicher Willkommenstext passt natürlich nicht mehr. Aber ich mag ihn einfach nicht löschen, weil der Zeitpunkt und diese Worte für mich ein wichtiger Meilenstein in meinem Leben waren bzw. ja noch sind.

 

Nichtsdestoweniger heiße ich dich auch heute herzlich willkommen und freue mich, dass du zu mir gefunden hast und den Weg (zumindest) ein Stück mit mir gehen willst. 

 

Herzlichst

 

Nicole, die Junihexe



Wer ich bin


Nicole Wessels

Kräuterhexe

Ich bin Nicole. In meinen ersten 40 Jahren hatte ich nur sehr wenig mit Naturheilkräften zu tun. Ich war halt einfach nur durch und durch eine Sekretärin, die aber mit knapp 30 Jahren merkte, dass sie keine chemischen Hormone oder andere Medikamente mehr nehmen wollte. Ich fing an, mich nach natürlichen Alternativen umzusehen. Im Herzen fühlte ich mich schon lange als kleine Kräuterhexe und auch mein Umfeld nannte mich schnell so - auch wenn "meine" Kräuter sich auf Tees, ein paar pflanzliche Medikamente und vor allem Gewürze beschränkte. Angelesen aus diversen Büchern und im Internet...Doch im Alter von 41 hat sich alles geändert. Nach vielen Jahren der Unsicherheit fühle ich mich seit Ende 2017 endlich in meinem Leben angekommen - Partnerschaft, Familie, Job, Freunde - alles läuft wunderbar. Endlich ist mein Kopf, mein Herz frei für die wirkliche Berufung --- HEILUNG, KRÄUTER, PFLANZEN, NATURHEILKRÄFTE. (08/2018)



Wie alles anfing...


Nicole wird zur Junihexe

Hallo du!

 

Schön, dass du hier bist!  

 

Ich stehe gerade ganz am Anfang eines wichtigen Wendepunkts in meinem Leben und ich freue mich, dass du daran teilhaben willst. 

 

Was erwartet dich auf meiner Seite? Keine Ahnung! Ehrlich! Mein Plan ist, einfach mal meine Erfahrungen, meine neuen Erkenntnisse, meine Schritte in ein neues Leben niederzuschreiben. Für mich. Für dich. Da ich aber noch nicht weiß, was mich in den nächsten Wochen, Monaten, Jahren, erwartet, bin auch ich gespannt, was ich hier so niederschreiben werde... 

 

Lassen  wir uns überraschen!!!

 

Ach so - vielleicht sollte ich noch sagen, was ich denn überhaupt vorhabe?! Ich lasse mich zur Kräuterfachfrau / Kräuterexpertin / Wildkräuterpädagogin ausbilden. Warum? Weil ich fasziniert von den Heilkräften unserer Natur bin. Weil ich die Heilkräfte unserer Natur nutzen möchte. Weil ich anderen helfen möchte. Weil ich Kindern und anderen Menschen die Heilkräfte unserer Natur näher bringen möchte. 

 

Ein spannendes Jahr des Lernens, Entdeckens, Verstehens liegt nun vor mir.

 

Nicole, die Junihexe

(September 2018)

 

 


Wir schreiben nun schon den 10. November 2019 und es gibt so viel Neues zu berichten. Jetzt gerade fehlt mir aber leider die gebührende Ruhe, das alles der Reihe nach aufzuschreiben.

 

Daher nur in Kürze:

Mittlerweile ist ein Jahr um, mittlerweile habe ich die Ausbildung zur Heilpflanzenexpertin bestanden!!! Ich kann es immer noch nicht so ganz glauben und noch immer freue ich mich wie Bolle!!! :D Die Ausbildung zur Wildkräuter- und Heilpflanzenpädagogin läuft noch bis Mai nächsten Jahres. Um diese Nervosität kümmere ich mich dann im nächsten Jahr!!! :D 

 

Heute will ich dir einfach nur kurz sagen, dass ich eben die erste Prüfung bestanden habe und *trommelwirbel* die Junihexe nun offiziell ins Licht getreten (oder geflogen? :-)) ist. Seit Oktober ist sie - bin ich - offiziell beim Gewerbeamt gemeldet!!! :-)

 

Und ich habe einen, wie ich finde, ganz tollen Einstiegsweg gefunden.  - Ich habe eine Möglichkeit gefunden, die Kräuterey und die Näherey zu kombinieren. Die Produkte kannst du ab sofort gerne bei mir kaufen und dann zu deinen Schätzen zählen. :-) Und ich werde mit dir - wenn du willst - Handcremes kochen. Schau einfach immer mal wieder vorbei, was ich dir so anbiete. :-) 

 

Den "Shop" werde ich in den nächsten Wochen aufbauen. Momentan fehlt mir nur dafür nur, ehrlich gesagt, die Zeit. Wenn du also gerne wissen möchtet, was ich so nähe, schau auch gerne auf Instagram (junihexe) oder Facebook ("Junihexe Nicole Wessels" bzw. "Junihexe - Kräuterey trifft Allerley"). :-)

 

Ach, ich freue mich so sehr auf die kommende Zeit und auf den Austausch mit dir!!! 

 

Herzlichst

 

Nicole, die Junihexe

 

 

 

Kurzes Update 03. Juli 2020:

 

Hallo du,

 

heute kann und will ich dir voller Freude mitteilen, dass ich die Abschlussprüfung zur Wildkräuter- und Heilpflanzenpädagogin bestanden habe!!! :D 

 

Ich bin jetzt dabei, Konzepte für Kräuterwanderungen und Workshops zu erarbeiten und hoffe, dich dann bald bei einer meiner Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!!! :-) 

 

In der Zwischenzeit besuch mich gerne bei Instagram oder Facebook! 

 

Herzlichst

Nicole, die Junihexe

 



Kraft der Natur

Meine Ausbildung

Angefangen habe ich im August 2018 mit einem Workshop "Die Heilkräfte der 10 Waltbäume", den ich bei Iris Riesener gemacht habe. Es folgten im September 2018 zwei Kurse bei Hildegard Kita. Im Oktober drauf ging es dann mit der Ausbildung "Phytotherapie" über den WiLa Bonn bei Karen Laß weiter, die ich im September 2019 auch erfolgreich abschloss. Parallel dazu begann ich im Mai 2019 die Ausbildung zur "Wildkräuter- und Heilpflanzenpädagogin" über den Verein Kräuterpädagogik in Westfalen e.V. und die vhs HSK bei Renate Lehminger-Mertens. Diese Abschlussprüfung bestand ich im Juni 2020.



Schafgarbe und Wolfsmilch (photographiert an der Ruhraue Oberhausen, Juni 2020)
Schafgarbe und Wolfsmilch (photographiert an der Ruhraue Oberhausen, Juni 2020)